DIY und Rezepte

Last Minute Weihnachtsgeschenk – Rezept f├╝r Bruchschokolade

Ihr habt es mal wieder nicht auf die Reihe gekriegt und rechtzeitig alle Geschenke besorgt? Wir finden, das ist mit Kindern und in Corona-Zeiten voll okay! Und au├čerdem haben wir hier noch eine spitzenm├Ą├čige Idee f├╝r ein Last-Minute-Weihnachtsgeschenk f├╝r Euch. Hier kommt ein leckeres und ganz einfaches Rezept f├╝r Bruchschokolade.

Ihr braucht:

  • Schokoladentafeln unterschiedlicher Sorten und Farben (z.B. Vollmilch, Zartbitter, wei├če Schokolade…)
  • nach Belieben Karamellst├╝ckchen, N├╝sse, Schokolinsen, getrocknete Beeren, Pistazien, Salzflocken, Mini-Salzbrezeln…)
  • Cellophan-T├╝ten zum Einpacken / alternativ gehen auch leere Marmeladengl├Ąser

Zubereitung:

Legt ein Backblech mit Backpapier aus und legt die Schokoladentafeln darauf. jetzt wird alles bei 50 Grad f├╝r 15 Minuten im Backofen geschmolzen. Wichtig ist dabei die Temperatur. Bei mehr als 50 Grad wird die Schokolade nach dem Festwerden fleckig! Nach Ablauf der 15 Minuten k├Ânnt ihr das Backblech aus dem Ofen holen und mit einem Zahnstocher die geschmolzene Schokolade marmorieren.

Jetzt kommt die Deko dran. Verziert wird das Ganze nach Herzenslust mit Schokolinsen, getrockneten Beeren und Co. Lasst die Bruchschokolade anschlie├čend fest werden, brecht sie in St├╝cke und packt sie dekorativ ein.

Fertig ist das Last-Minute-Weihnachtsgeschenk, das auch noch aussieht wie beim Chocolatier gekauft.


Ihr seid auf der Suche nach weiteren Last-Minute-Weihnachtsgeschenkideen? Wie w├Ąre es mit Gutscheinen im Glas? Oder etwas Selbstgebasteltem? Das k├Ânnt Ihr auch noch nachhaltig verpacken. Wie das geht, erfahrt Ihr zum Beispiel beim Netzwerk Unterfairing.

Mutter von Vieren und brennt als solche f├╝r Familienthemen, schreibt gern, arbeitet im Online-Marketing, ist Multitasking-ge├╝bt, mag Sci-Fi, hasst Rosenkohl, ist beim FamilienHaus Unterf├Âhring e.V. f├╝r den Bereich Presse zust├Ąndig, aufgewachsen in Nordhessen, beheimatet im sch├Ânen Unterf├Âhring in Bayern.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.