Familienalltag

Ciao Cacao goes Blogfamilia

Donnerstag Abend saß ich in der Notaufnahme des Schwabinger Kinderkrankenhauses. Kind 1 hatte beim Schulsport einen Ball ins Gesicht bekommen. Resultat: Platzwunde oberhalb des Auges. Wir warteten also 1,5 Stunden und saßen eine weitere halbe Stunde im Behandlungsraum. Der ärztlich versorgte und verpflasterte Teenie war auf dem Heimweg schon wieder ganz munter – ich dagegen hundemüde und erschöpft. Nichtsdestotrotz ging es am nächsten Morgen mit Tanja nach Berlin zum Elternblogger-Treffen Blogfamilia.

Das ganz besondere Berlin-Feeling

Fast hätten wir den Zug verpasst – last Minute und dank eines kleinen Sprints zum Bahngleis hat es dann doch noch geklappt. Und was soll ich sagen: Es war ganz toll. Alles war toll. Das „Rausgenommen werden“ aus dem Alltag, der Blick aus dem Hotelfenster, das absolut fantastische Essen, dieses ganz besondere Berlin-Feeling und die komplette Abwesenheit unserer Kinder. Letztere bewirkte, dass man Sätze tatsächlich auch mal beenden konnte.

Am tollsten aber war die Blogfamilia, die am Abend unter dem Motto #backtogether zu einer Gartenparty eingeladen hatte. Für uns eine großartige Gelegenheit, Familienblogger kennenzulernen. Immer wieder bildeten sich neue Grüppchen, um sich auszutauschen – ähnlich wie beim Speeddating. So funktioniert Vernetzung!

Special Guest: Die Queen of Schlagfertigkeit

Überraschungsgast war die Queen of Schlagfertigkeit, Nicole Staudinger. Sie hatte ein paar inspirierende Gedanken zum Thema Glück dabei – ein Thema, um das es auch in ihrem Bestseller „Von jetzt auf Glück“ geht. Wir waren total geflasht. Deshalb vielen Dank und eine großes Kompliment an das ganze Organisationsteam. Wir von Ciao Cacao konnten viele Ideen und Inspirationen für den Blog mitnehmen, Kontakte knüpfen und jede Menge Mental Load abschütteln.

Ihr wollt wissen, welche Themen wir im Gepäck haben? Dann schaut bald wieder hier vorbei.

Mutter von Vieren und brennt als solche für Familienthemen, schreibt gern, arbeitet im Online-Marketing, ist Multitasking-geübt, mag Sci-Fi, hasst Rosenkohl, ist beim FamilienHaus Unterföhring e.V. für den Bereich Presse zuständig, aufgewachsen in Nordhessen, beheimatet im schönen Unterföhring in Bayern.

3 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.