DIY und Rezepte

Apfel-Zimt-Taler: Rezept + Sketchnote

Heute habe ich ein leckeres Rezept aus der Kategorie Ruckzuck-Geb├Ąck f├╝r Euch. Ich mag Gebackenes mit ├äpfeln und Zimt sehr gern und dieses Rezept geht dazu noch sehr schnell und das Ergebnis ist ausgesprochen saftig. Das eigentlich Besondere ist aber, dass ich eine aufstrebende Kreative (meine Tochter) gebeten habe, das Rezept f├╝r die Apfel-Zimt-Taler in Form einer Sketchnote zu pr├Ąsentieren. Das Ergebnis seht Ihr hier Ôם

Sketchnote zum Rezept Apfel Zimt Taler – hier gehts zum Download. (c) Mathilda Mey

Ich selbst kann ├╝berhaupt nicht zeichnen und meine Kritzel-Kratzel-Handschrift ist au├čerdem kaum lesbar. Zum Gl├╝ck ist auf diesem Gebiet einer der ├äpfel sehr weit vom Stamm gefallen. Kind Nr. 2 kann das mit dem Zeichnen viel besser, hat eine sch├Âne Handschrift und sketchnotet noch dazu auch noch gern.

Und hier kommt das Rezept nat├╝rlich auch nochmal in Schriftform:

Ihr braucht

  • 2 ├äpfel (die Taler schmecken am besten mit einer s├Ąuerlichen Sorte)
  • 300 g Mehl
  • 1 P├Ąckchen Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 225 g Magerquark
  • 100 ml Sonnenblumen-├ľl
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 P. Backpulver

So geht es

Hackt die beiden ├äpfel in kleine St├╝cke und heizt w├Ąhrenddessen den Backofen vor. Dann vermengt alle Zutaten. Erst die trockenen Zutaten, dann das ├ľl und den Magerquark. Zuletzt wandern die Apfelst├╝cke in die Sch├╝ssel. Alles mit den H├Ąnden verkneten.

Jetzt werden die Apfel-Zimt-Taler geformt. Bei mir sind sie nicht ganz so flach geworden, wie urspr├╝nglich gewollt. Das hat den Geschmack aber nicht negativ beeinflusst ;-). Legt die Taler auf das mit Backpapier ausgekleidete Backblech. Backt die Taler bei 180 Grad Umluft f├╝r 20 – 25 Minuten (je nach Backofen). Wer mag, kann sie nach dem Backen noch mit etwas Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.

Schmecken warm und kalt superlecker und sind dank des Quark-Anteils au├čerdem supersaftig.

Guten Appetit!


PS: Wenn Ihr noch mehr s├╝├če Backideen sucht, schaut doch auch mal hier vorbei:

Mutter von Vieren und brennt als solche f├╝r Familienthemen, schreibt gern, liest gern, arbeitet im Online-Marketing, ist Multitasking-ge├╝bt, mag Sci-Fi, hasst Rosenkohl, aufgewachsen in Nordhessen, beheimatet im sch├Ânen Unterf├Âhring in Bayern. Mit Tanja teilt sie die Abneigung gegen├╝ber Ungerechtigkeiten jedweder Art.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.